Copyright-Hinweis der Website „Schmalspurbahnen im Harz“
Logo der Website „Schmalspurbahnen im Harz“

 

Schmalspurbahnen im Harz

Die Bahnen
Harzquerbahn: Drei Annen Hohne
km 46,4 (Harzquerbahn)
km 0,0 (Brockenbahn)

 

Drei Annen Hohne

      Drei Annen Hohne ist ein wichtiger Bahnhof an der Harzquer- und Brockenbahn: Hier fassen die Loks noch einmal Wasser, bevor sie den Aufstieg zum Brocken in Angriff nehmen.

      Den Ortsnamen (bzw. den Namen des Bahnhofs; der liegt nämlich ziemlich abseits der nächsten Bebauung) finden Sie in der alten Literatur in verschiedenen Schreibweisen, etwa „Dreiannen-Hohne“ oder, im offiziellen NWE-Fahrplan von 1904, „Drei-Annen-Hohne“. Noch vor der Bahnära war der Standort als „Signalfichte“ bekannt; eine markante grosse Fichte markierte die Kreuzung der Wege nach Schierke und Elbingerode.

      In einem Dampfladen hörten wir, wie die nette Dame der HSB einem Kunden einen wichtigen Tipp gab: Drei Annen Hohne sei in vielen Navigationssystemen nicht anwählbar, weil es kein eigener Ort, sondern ein Ortsteil von Wernigerode ist. Wenn Ihr Navigationssystem es auch nicht kennt: Schierke als Ziel angeben, dann kommen Sie automatisch durch Drei Annen Hohne!

 

      Für Eisenbahnfreunde lohnt es sich immer, in Drei Annen Hohne auszusteigen und zu schauen, was man auf den Gleisen findet. Manchmal stehen hier aufgeschemelte Normalspurwagen, und man kann den Loks beim Wassernehmen zuschauen – immer wieder ein schönes Bild, das ich deshalb auch als Logo dieser Website gewählt habe.

Drei Annen Hohne – Normalspurwagen auf Rollschemel
Drei Annen Hohne – Lok beim Wasser fassen

 

      Wenn Sie Drei Annen Hohne auf der Bundesstrasse Richtung Schierke verlassen, kommen Sie an eine Schranke, an der sich ein Halt lohnt: Hier ist ein guter Fotostandort, um Züge, die den Bahnhof verlassen, in der langgezogenen Kurve in voller Länge aufzunehmen:

Drei Annen Hohne – Ausfahrt Richtung Schierke
Drei Annen Hohne – Ausfahrt Richtung Schierke
Drei Annen Hohne – Ausfahrt Richtung Schierke

< < <   Zurück zu km 41,6: Elend       ·       Weiter zu km 54,6: Steinerne Renne   > > >
 
   Abzweigen zur Brockenbahn km 5,4: Schierke


Zurück zur Sektion Bahnen / zur Startseite.


Copyright © 2008 – 2012 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 17. August 2008, letzte Bearbeitung am 15. Oktober 2012.


Adresse dieser Seite: http://www.ozdoba.net/harz/bahnen/bahnen_quer_dah.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard HTML 5   Erstellt unter Windows 7