Copyright-Hinweis der Website „Schmalspurbahnen im Harz“
Logo der Website „Schmalspurbahnen im Harz“

 

Schmalspurbahnen im Harz

Modellbau in den Baugrössen Zm, Nm und TTm

      Ich präsentiere hier diese drei Nenngrössen gemeinsam, weil sie alle „Nischenprodukte“ mit jeweils nur winzigen Marktanteilen, gemessen an den populären Baugrössen H0m und IIm, sind.

      Sollten sich in Zukunft mehr Hersteller finden, die sich in Zm, Nm und/oder TTm engagieren, werde ich diese Seite gerne aufteilen. Warten wir's ab!

      Eher zufällig fand ich bei einer Web-Suche die Firma Bahls, die sich den deutschen Schmalspurbahnen in Nenngrösse Zm verschrieben hat. Man muss es sehen, um es zu glauben: Auf 4,5 mm Spurweite rollt ein kompletter Zug mit einer Lok der Baureihe 99.72, einem Gepäckwagen und zwei Personenwagen.

HSB-Zug von Bahls in Zm Wenn man es nicht wüsste, käme man wohl nicht darauf,
dass dieser Zug im Massstab 1:220 gebaut ist.
(Werksfoto Bahls; → grosses Bild auf der Bahls-Website)

      Freunde der Baugrösse TTm dürfen sich bei Schlosser an zwei Triebwagen, dem 187 025 (ehemaliger T3 der NWE) und dem modernen 187 016, erfreuen, dazu gibt es diverse Güterwagen.
      Auch in Nm gibt es den ehemaligen T3 und einige Güterwagen.

      Einige interessante TTm-Modelle, die das Angebot von Schlosser hervorragend ergänzen, gibt es bei Kehi.

      Die früher hier erwähnte und verlinkte Firma Thonfeld scheint nicht mehr zu existieren; die Domain modellbahnbau-thonfeld.de steht derzeit (Oktober 2012) zum Verkauf.


Links zu den auf dieser Seite genannten Herstellern:


Zurück zur Sektion Modellbau / zur Startseite.


Copyright © 2008 – 2012 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 17. August 2008, letzte Bearbeitung am 15. Oktober 2012.


Adresse dieser Seite: http://www.ozdoba.net/harz/modell/modell_Zm_Nm_TTm.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard HTML 5   Erstellt unter Windows 7