Logo der Website

Unser Lexus LS 600h – Probefahrt (19. 2. 2013)

      Am Samstag war er uns aufgefallen, und bereits am Dienstag (19. 2.) fanden wir uns zur Probefahrt beim Händler ein. Es gab nur eine kurze Einweisung, und dann ging es auf die Strecke. Die Landstrasse nach Luzern ist traditionell unsere „Probefahrt-Route“, also durfte der LS hier zeigen, was er kann. Bei Trubschachen haben wir ein paar Bilder des Autos, noch mit dem Händlerschild („U“ am Ende), gemacht.

Probefahrt LS 600h
Probefahrt LS 600h
Der LS 600h ist aus jedem Blickwinkel eine imposante Erscheinung.
Probefahrt LS 600h
Probefahrt LS 600h

      Obwohl eine solche Ausfahrt naturgemäss nur begrenzte Eindrücke vermitteln kann, waren wir begeistert – nach dieser ca. zweistündigen Tour stand fest: Diesen LS kaufen wir! Herr Brand, unser ebenso freundlicher wie kompetenter Lexus-Händler, versicherte uns auf eine entsprechende Frage, dass noch nie ein Kunde einen LS nach einer Probefahrt nicht gekauft hat. Wenn man das Auto kennt, ist das nicht verwunderlich!

      Verschiedene Formalitäten mussten noch geklärt werden, etwa die Inzahlungnahme unseres Prius, die Bestellung neuer Kennzeichen (nach zwanzig Jahren blätterte bei den alten allmählich die Beschichtung ab, und Kantons- wie Schweizerwappen waren schon ziemlich verblasst – ein LS 600h hat Besseres verdient) und die Versicherung. Ein Komplettservice und eine frische MFK (Motorfahrzeugkontrolle, meinen Lesern in Deutschland schlicht als „TÜV“ bekannt) standen noch an. Jetzt hiess es nur noch warten …


Zurück zur Sektion Persönliche Lexus-Erlebnisse / zur Startseite.


Copyright © 2013 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 18. März 2013, letzte Bearbeitung am 26. März 2013.


Adresse dieser Seite: http://www.ozdoba.net/lexus/personal/probefahrt.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard HTML 5