Alle Inhalte dieser Site sind urheberrechtlich geschützt Copyright © 2005 by Christoph Ozdoba.

Cailler MOB
 
Compagnie du chemin de fer
Montreux – Oberland Bernois

 
www.ozdoba.net/mob
2001

MOB  ·  Montreux – Oberland Bernois

30 Jahre Luxus: Die „Panoramic“-Züge von 1979 bis heute

V. Golden Panoramic Express (1995)

      Der 1985 in Dienst gestellte Superpanoramic war inzwischen ein wenig in die Jahre gekommen und sah neben seinem futuristisch gestylten Partner, dem Crystal Panoramic Express, nicht mehr ganz zeitgemäss aus.

      Man entschloss sich daher bei der MOB, den Superpanoramic technisch und optisch aufzufrischen. Die Wagen wurden revidiert bzw. umgebaut, und der ganze Zug erhielt das Farbschema des Crystal Panoramic Express.

      Die Steuerwagen Ast 116/117 erhielten grössere Fenster; der wohl augenfälligste Umbau betraf die Führerkanzel: Während sie in der Ursprungsversion deutlich gegenüber der Wagenfront zurück gesetzt war, bildete ihre Vorderseite nach dem Umbau eine durchgehende Front mit dem Passagierabteil an der Vorderseite des Wagens.

Golden Panoramic Express
Golden Panoramic Express
(Copyright © MOB)

      Mit dem ab 8. Juli 1995 eingesetzten Golden Panoramic Express und dem seit 1993 verkehrenden Crystal Panoramic Express hatte die MOB nun zwei Luxuszüge im Einsatz. Irgendwann in den nächsten Jahren muss dann Jemand die Idee gehabt haben, dass man diese doch eigentlich kombinieren könne.
      Das Resultat dieser Überlegungen war der vorläufig letzte und derzeit aktuelle „Panoramic“-Zug, der GoldenPass Panoramic Express, der seit dem Jahr 2000 verkehrt. Sein Einsatz wurde auf sehr unkonventionelle Art angekündigt; mehr darüber lesen Sie hier.


Panoramic gemalt Ich schulde Ihnen noch die Auflösung der Frage, wo Sie diesen gemalten Panoramic Express finden: Er ziert die Eingangstür zum Dienstbüro der MOB am Bahnhof Gstaad.

Copyright © 2005–2008 und verantwortlich für den Inhalt: Christoph Ozdoba.
Erste Veröffentlichung am 5. Mai 2005, letzte Bearbeitung am 3. März 2008.


Zurück zur Sektion Geschichte und Strecke / zur Startseite.

Adresse dieser Seite: http://www.ozdoba.net/mob/netz/mob_panoramic_5_d.html


Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard XHTML 1.0 Strict   Erstellt mit einem Mac