Logo der Nikon-Website

Nikon-Messsucherkameras („Rangefinder“) 1948–1965

Nikon SP – Die schönste SP, die ich je gesehen habe

      Im April 2000 kam bei eBay USA (in Europa findet man so etwas nicht) eine SP zur Versteigerung, wie ich sie noch nicht gesehen habe. Wenn man nicht wüsste, dass diese Kamera 40 Jahre alt ist, könnte man glauben, sie sei gerade frisch aus einem Händlerlager gekommen.

      Das Höchstgebot lag bei etwas mehr als $ 5'100,– und erreichte damit nicht den vom Verkäufer erwarteten Mindestpreis; im Oktober 2000 wurde sie erneut angeboten und dann für $ 6'150,– verkauft.

      Der Verkäufer, Filippo Laveneziana von der Firma → PhotoCamera, gab mir die Erlaubnis, die Abbildungen, mit denen er sein Auktions-Angebot illustriert hatte, auf meiner Website zu verwenden. Herzlichen Dank!

Nikon SP
Eine absolut komplette SP, wie man sie kaum noch findet: Vom Originalkarton bis zur Garantiekarte ist Alles da. Es handelt sich übrigens um eine der letzten ca. 8'000 SP, die mit Titan-Verschluss ausgeliefert wurden.
Nikon SP
Die kaum sichtbare Delle über dem „i“ von „Nikon“ zeigt, dass diese Kamera kein reines Vitrinen-Dasein geführt hat, sondern offenbar wirklich zum Fotografieren benutzt wurde. Trotzdem ist der Zustand dieses Gehäuses insgesamt hervorragend, wie man auch auf den nachfolgenden Detailansichten sieht.
Nikon SP Nikon SP
Nikon SP Nikon SP
Nikon SP
Nach Abziehen der Rückwand ein wirklich praktisch „fabrikneues“ Bild: Auch der Einlegestreifen, der das Filmfach und die Andruckplatte schützt, ist noch vorhanden. Beachten Sie den audrücklichen Hinweis auf die Titan-Verschlusslamellen!
Nikon SP Nikon SP
Nikon SP Nikon SP
Sämtliches Zubehör ist komplett: Von der Garantiekarte (oben links, natürlich mit der richtigen Seriennummer) bis zur makellos erhaltenen Gebrauchsanleitung in der Original-Plastikhülle und dem bekannten Beutel mit den Kristallen zum Absorbieren allfälliger Feuchtigkeit in der Schachtel (oben rechts).
Abgerundet wird das Ganze durch die Original-Bereitschaftstasche und den gleichfalls wie neu aussehenden Karton (unten).
Nikon SP
Hier der Rest der „Kleinteile“: Garantiekarten für Gehäuse und Objektiv, Qualitäts-Siegel und die zum Objektiv gehörende Schärfentiefe-Tabelle.
Das Preisschild verdient besondere Beachtung: Die Kamera wurde am 4. November 1960 in einem ValuMart-Laden gekauft – als Aktion heruntergesetzt von $ 375.– auf $ 256.53! Man sollte dabei allerdings nicht vergessen, dass dieser Betrag damals mehr als DM 1'000,– entsprach, und das war 1960, als ein VW Käfer weniger als DM 5'000,– kostete, sehr viel Geld!
(Alle Abbildungen Copyright © F. Laveneziana, → PhotoCamera, mit freundlicher Genehmigung hier verwendet)

      Ich hoffe, dass Sie Freude am Betrachten dieser traumhaft schönen Kamera hatten!


Copyright © 2000 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 23. April 2000, letzte Bearbeitung am 25. Oktober 2000.


Zurück zur Sektion Messsucherkameras 1948–1965 / zur Startseite.


Adresse dieser Seite: http://www.ozdoba.net/nikon/sucher/nikon_sucher_SP_beauty.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard XHTML 1.0 Strict   Erstellt mit einem Mac