Der Toyota Prius III Prius III

Prius-Impressionen aus Chicago

      Ende November/Anfang Dezember findet in Chicago schon seit Jahrzehnten der grösste Kongress meines Fachgebietes statt. Ich besuche diese Veranstaltung in unregelmässigen Abständen, zuletzt 2003. In diesem Jahr stand nun wieder einmal eine Reise in die „Windy City“ auf dem Programm. Natürlich könnte ich sehr viel darüber erzählen, aber hier beschränke ich mich auf meine Chicagoer Prius-Erlebnisse.

      Insgesamt war ich positiv überrascht, wie viele Prii man in einer amerikanischen Millionenstadt im Strassenbild sieht – prozentual mehr als hier bei uns in Bern. Mindestens in Downtown Chicago, also im Bereich um die Michigan Avenue (die nicht umsonst als „Magnificent Mile“ bezeichnet wird), sieht man allerdings mehr Lexus als Prius, aber auch unter diesen erfreulich viele Hybride (vorwiegend den RX). Hier einige Prius-Impressionen:

Der PII ist immer noch das Modell, das man am häufigsten auf den Strassen sieht. Prius in Chicago
Prius in Chicago
Sehr schön wirkt dieser schwarze PII vor der Weihnachtsbeleuchtung in der Hotelauffahrt.

      Ein erstaunlich hoher Anteil der von mir gesichteten Prii waren Taxen:

Auch in der Hybrid-Taxi-Szene dominiert derzeit noch der PII. Prius in Chicago
Prius in Chicago
Ein Taxiunternehmen fährt bereits den PIII.

      Ich weiss noch nicht, wann ich wieder nach Chicago komme – es werden sicher wieder einige Jahre vergehen. Ich bin gespannt, wie sich die Prius-Szene bis dahin entwickelt …


Zurück zur Seite „Kommentare und Prius-Erlebnisse“ / zur Startseite.


Copyright © 2009 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 6. Dezember 2009, letzte Bearbeitung am 6. Dezember 2009.


Adresse dieser Seite: http://www.ozdoba.net/prius/meinung/prius_chicago.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard HTML 5   Erstellt unter Windows 7