Der Toyota Prius III Prius III

Der Prius und seine Verwandten als Modellauto

Modelle des Prius II in 1:43

      Zwei Firmen bauen den P II in diesem Massstab, Minichamps und Kyosho. Die Modelle sind sich sehr ähnlich, lassen sich aber leicht unterscheiden: Alle (aus Japan stammenden!) Modelle von Kyosho haben Rechtssteuerung. Ich habe das Kyosho-Modell in weiss, blau und silber und die Minichamps-Version in schwarz.

P-II-Modell von Kyosho
Oben: Der P II von Kyosho in weiss.
 
Unten: Bei dem Modell von Kyosho gibt es die Inschrift „Hybrid“ an der Seite; das Minichamps-Modell hat sie nicht (links). In der Heckansicht findet man zwei Aufkleber hinten rechts auf der Scheibe (rechts).
P-II-Modell von Kyosho P-II-Modell von Kyosho
 
P-II-Modell von Kyosho
Das gleiche Modell von Kyosho in blau und silber.
P-II-Modell von Kyosho

 

P-II-Modell von Minichamps
Der P II von Minichamps.
Er ist links gesteuert, hat keine Aufkleber auf der Heckscheibe und geöffnete vordere Seitenscheiben.

 


 

P-II-Plugin von Kyosho
Der P II Plug-in von Kyosho.

      Ein etwas spezielles Modell des P II gibt es ebenfalls bei Kyosho: Den P II Plug-in. Obwohl es auch dieses Modell in der üblichen (siehe Abbildungen der Präsentationssockel) Stückzahl von 816 Exemplaren gibt, wird es nur relativ selten angeboten. Kyosho hat hier bei der aufwändigen Lackierung perfekte Arbeit geleistet, wie der Vergleich mit dem Original zeigt:

P-II-Plugin von Kyosho
Oben: Der P II Plug-in von Kyosho.
Unten: Das Original.
(Copyright © Toyota Deutschland GmbH)
P-II-Plugin

Links zu dieser Seite:


Zurück zur Seite „Der Prius und seine Verwandten als Modell“ / zur Startseite.


Copyright © 2010 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 24. Januar 2010, letzte Bearbeitung am 1. Mai 2010.


Adresse dieser Seite: http://www.ozdoba.net/prius/modell/modell_p2_43.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard HTML 5   Erstellt unter Windows 7