Der Toyota Prius III Prius III

Die Prius-III-Familie
Der Prius c / c Concept

      Gleichzeitig mit dem serienreifen und ab Herbst (in den USA) käuflich zu erwerbenden Prius v wird in Detroit ein concept car gezeigt, das eine Kompakt-Variante des Prius darstellt.

      Das „c“ im Namen zeigt, für welchen Einsatzbereich dieses Auto gedacht ist: es steht für „city“. Mit einem Prius hat diese Studie auf den ersten (und auch auf den zweiten …) Blick nicht sehr viel gemeinsam; dieser kompakte Viertürer könnte eine ganz neue Klasse von Hybrid-Modellen bei Toyota definieren. Hier einige Eindrücke:

Toyota Prius  concept
(Copyright © Toyota Deutschland GmbH)
Toyota Prius  concept
(Copyright © Toyota Deutschland GmbH)
Toyota Prius  concept
(Copyright © Toyota Deutschland GmbH)
Toyota Prius  concept
(Copyright © Toyota Deutschland GmbH)

 

Vom Concept Car zum Serienfahrzeug

      Auf der Tokyo Motor Show 2011 wurde die Serienversion des Prius c vorgestellt. Auf dem japanischen Binnenmarkt wird das Auto als Toyota Aqua angeboten, auf allen übrigen Märkten als Prius c. Europäer bekommen den „c“ nicht – sie haben dafür den Toyota Yaris Hybrid. Der Antriebsstrang ist bei beiden Modellen identisch.

      Im Vergleich zur Studie wurde vor allem die Frontpartie geändert, die jetzt – mit dem angedeuteten „Zahn“ im Scheinwerfer – eher eine Verwandtschaft mit dem Prius erkennen lässt:

Toyota Prius c
(Copyright © Toyota Deutschland GmbH)
Toyota Prius c

Literatur:


Links zu dieser Seite:


Zurück zur Seite „Die Prius-III-Familie“ / zur Startseite.


Copyright © 2011 – 2013 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 11. Januar 2011, letzte Bearbeitung am 28. März 2013.


Adresse dieser Seite: http://www.ozdoba.net/prius/p3_familie/prius_c_concept.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard HTML 5   Erstellt unter Windows 8